Schutzgaslöten

Das Schutzgaslöten ist ein Lötverfahren das unter einer Schutzgasatmosphäre durchgeführt wird.

Dieses Verfahren bringt klare Vorteile mit sich:

 

  • hohe Festigkeit der Lötstelle
  • hohe Reinheit
  • sofortige Weiterverarbeitung
  • keine Reinigung nötig

 

Auch in diesem Bereich fertigen wir vom Prototypen bis hin zu Serienteile für die Automobilindustrie.

 

 

Lötbare Materialien:

Stahl, Stahllegierungen, Edelstähle uvm.

 

 

Einsatzbereiche:

Automobilindustrie, Landmaschinenbau, Nutzfahrzeuge, Motorradhersteller, Maschinenbau, Rohrfertigung, Kälte-, Klima- und Heizungsindustrie, Solarindustrie, Windkraftindustrie, Möbelindustrie, Sport- und Freizeitgeräte, Med. Tech. Gerätebau usw.



 

Weitere Informationen über unsere Dienstleistungen wie z.B. Oberflächenbehandlungen etc. finden Sie hier.

LDH GmbH

Eschelbronner Str. 35

D - 74925 Epfenbach

 

T: +49 7263 / 605 - 2640

F: +49 7263 / 605 - 8064

M: info@ldh-online.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LDH GmbH