NEWS

09.08.2017

Erfolgreich rezertifiziert - ISO 9001:2015

 

Mit der erfolgreichen Rezertifizierung mit Upgrade zu ISO 9001:2015 verfolgen wir weiterhin unseren Leitsatz „Qualität auf höchstem Niveau!“

 

Die neuen und aktuellen Zertifikate können Sie unter qs@ldh-online.de anfordern oder unter Qualität einsehen!

 

01.08.2017

Es wurde eine neue universal Induktionslötmaschine in Betrieb genommen.

 

Die besondere Ausstattung mit einem 20 KW Hochfrequenz-Generator und einer stufenlosen Höhenverstellung der Werkzeugaufnahmen ermöglichen die Fertigung von unterschiedlichen Baugruppen.

 

Die Maschine kann wahlweise mit Schutzgas oder mit Flussmittel betrieben werden.

 

Mit der Inbetriebnahme der neuen Maschine haben wir unsere Kapazität im Bereich Induktionslöten erneut erhöht.

 

23.12.2016

Passend zum Jahresende 2016 wurde unsere Fertigungszelle, die bereits im Januar 2016 in Betrieb genommenen wurde, um eine weitere Flammlötmaschine erweitert.


Die Flammlötmaschine, welche für Aluminium, Messing, Kupfer und Stahl konzipiert wurde, ist ausgestattet mit mehreren besonderen Propan-Druckluft-Brenner, einer Temperaturüberwachung sowie einem Luftgebläse zum Abkühlen der Bauteile.


Ab Januar 2017 können wir nun unsere Kapazität und unsere Fertigungsmöglichkeiten nochmals steigern.

 

14.07.2016

Aufgrund der aktuellen Auftragslage im Bereich Flammlöten wurde erneut in eine Flammlötmaschine investiert.

 

In KW 27/2016 wurde eine weitere 4-Takt Rundschalttisch-Flammlötmaschine in Betrieb genommen.

 

Die besondere Ausstattung der Anlage ermöglicht es, absolut sauber ohne jegliche Verschmutzungen die unterschiedlichsten Bauteile nach höchsten Anforderungen zu fertigen. Die Computer gesteuerte und halbautomatische Anlage verfügt über eine Temperaturüberwachung die es ermöglicht, die Temperaturen optimal zu steuern.

 

Im Schichtbetrieb werden nun die unterschiedlichsten Einzelteile zu Baugruppen zusammengefügt.

 

29.01.2016

Presse zur Baugruppenmontage von Rohr-Schlauch-Kombinationen in Betrieb genommen!

 

Eine Hydraulikpresse der Firma UNIFLEX zum verpressen von Rohr-Schlauch-Kombinationen wurde in Betrieb genommen.

Mit dieser Montagemaschine haben wir nun die Möglichkeiten komplette Baugruppen zu fertigen.

 

08.01.2016

Durch die Inbetriebnahme einer weiteren Fertigungszelle für die Aluminiumbearbeitung haben wir unsere Kapazität im Bereich Automotive erneut vergrößert und sind somit in der Lage noch größere Stückzahlen termingerecht und wirtschaftlich zu fertigen.

 

Aufgrund der besonderen Ausstattung der Anlagen sind enorm kurzeTaktzeiten und somit hohe Stückzahlen möglich.

 

Die Fertigungsmöglichkeiten erstrecken sich von einfachen kleinen Teilen bis hin zu großen komplizierten Baugruppen bei denen mittels automatischer Lotzuführungen das Lot direkt während dem Lötvorgang zugeführt wird.

 

Verwendungsbereiche sind z.B.: Klimaleitungen, Kühl- & Heizungsleitungen, Batteriekühlungen, Wärmetauscher usw.

 

Weitere Informationen über das Aluminiumlöten finden Sie hier >>>

06.04.2015

Induktions-Rundschalttisch-Anlage für die Serienproduktion von Automotive-Bauteilen in Betrieb genommen.

 

Mit der Inbetriebnahme einer weiteren Induktionslötanlage mit drei separat programmierbaren Induktionsgeneratoren haben wir unsere Produktion erneut erweitertet. Punktgenaue Wärmeeinbringung in die zu verarbeitende Bauteile ermöglichen eine extrem wirtschaftliche Fertigung. Mit sechs einzelnen Stationen ist die Anlage speziell für hohe Stückzahlen ausgelegt.

LDH GmbH

Eschelbronner Str. 35

D - 74925 Epfenbach

 

T: +49 7263 / 605 - 2640

F: +49 7263 / 605 - 8064

M: info@ldh-online.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LDH GmbH